So geht's

Mit einem Laptop als Steuerzentrale wird ein Yamaha  Keyboard Tyros 5 angesteuert. Auf diese Weise werden für jeden Titel  alle Ein-stellungen am Keyboard inklusive der Mikrofon-einstellungen sowie  die Begleitsounds aufge-rufen. Ebenso wie das Bühnenlicht werden auch  die Anzeige der Noten und Texte über den Computer gesteu-ert. So können  wir ohne Heraussuchen und Umblättern von Noten schnell auf die Wünsche  der Gäste reagieren. Dies alles hat nicht zur Folge, dass sie  keine handgemachte Musik mehr bekommen! Die Technik übernimmt lediglich  die Aufgabe der Musiker, die nicht live mitspielen können (Bass,  Schlagzeug usw.).  

 

Gerade weil bei uns mit Händen und Füßen, dem Kopf  und insbesondere dem Mund gearbeitet wird, muss so viel wie möglich  automatisiert werden. Alles, was im Mischpult als analoges Signal  entsteht, wird über eine Endstufe zu unserer Syrincs - PA (Lautsprecher)  weitergeleitet. Egal ob Volksfest mit 300 Personen oder Familienfeier  in Ihrem Wohnzimmer, der Sound stimmt immer. 

 

Es gibt nichts schöneres, als den crunchigen Sound  eines Röhrenverstärkers. Nach jahrelangen Versuchen haben wir jetzt eine  elektronische Lösung gefunden, die diesen Klang sehr gut realisieren  kann. Überzeugen Sie sich von einer brilliant und live gespielten  E-Gitarre (Luke), welche das Gänsehaut-Feeling einer Rockband aufkommen  lässt. Lassen Sie sich überraschen vom rockigen Sound des Duos Ton-Art.